Ausbildung als Informationselektroniker (m/w/d) Fachrichtung Bürosystemtechnik

BSA Systemhaus GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Memmingen

Elektroniker/innen für Informations- und Systemtechnik sind an der Entwicklung von Automatisierungssystemen, Informations- und Kommunikationssystemen, Steuerungselementen, Signal- und Sicherheitssystemen oder funktechnischen Systemen beteiligt und arbeiten an deren Umsetzung und Installation mit. Sie montieren Hardwarekomponenten und elektronische Bauteile, installieren informationstechnische Geräte, konfigurieren Betriebssysteme und Netzwerke und richten Bedienoberflächen und Benutzerdialoge ein. Außerdem passen sie standardisierte Softwarelösungen an, programmieren Softwarekomponenten sowie Schnittstellen, integrieren Hard- und Softwarekomponenten und führen Systemtests durch. Bei Systemstörungen leisten sie Support und beseitigen Fehlfunktionen z.B. durch Softwareanpassungen oder den Austausch defekter Komponenten.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden:

  • Lesen und Anwenden technischer Unterlagen
  • Planung und Organisation der zugeteilten Arbeiten
  • Beratung und Betreuung der Kunden in technischen Fragen
  • Anwenderschulungen
  • Bedienung, Installation und Administration von Bürosystemen
  • Durchführung von Serviceleistungen, Fehleranalyse und Instandsetzung der Druck- und Kopiersysteme
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 01.08.2020

Ansprechpartner: Max Kottenhahn
Telefonnummer: 08331 49056-0
E-Mail: max.kottenhahn@bsa-systemhaus.de
Web: www.bsa-systemhaus.de


Fan werden
Kontakt:

BSA Systemhaus GmbH
Max Kottenhahn
Teramostraße 36

87700 Memmingen

08331 49056-0
E-Mail Homepage